Editors

editors ticketsDie Band Editors sind ein studiertes Quartett aus England’s ländlicher Peripherie, haben früher sehr oft Ian Curtis gehört und dürften auch durch Interpol und Franz Ferdinand ihren nötigen Rückenwind bekommen haben. Musikalisch gesehen hält sich der Sound der Band Editors klar im Umkreis von Bands wie z.b. Joy Division, Echo oder aber The Bunnymen und auch der frühen REM auf, nicht zuletzt dank der recht dunklen Bariton-Stimme des Sängers der Editors Tom Smith, die neben der vielen Energie der Song’s auch für eine Prise Melancholie sorgt. Die Musik der Band Editors verbinden die Vergeblichkeit des Lebens mit der fortwährenden Möglichkeit der Erlösung und der Hoffnung auf bessere Zeiten. Ohne jeden didaktischen Anspruch entwerfen die Editors in ihrer Musik und den Texten dramatische Situationen ohne Auflösung und geben so der Hörerschaft die Möglichkeit der Assoziation mit eigenen Erfahrungen. Die Band Editors folgt der Linie einer großen britischen Tradition, in der schon Namen wie Morrissey, Ian Curtis und Guy Garvey stehen. Ihre Musik lebt von ihrer Doppeldeutigkeit, nichts ist, wie es scheint, und hinter der simpelsten Zeile verbirgt sich hier grundsätzlich der größte Faustschlag. Die Editors sind nun angetreten, um das Ende der Post-Rock-Ära gebührend zu zelebrieren.

Erleben Sie das Editors Konzert live mit.

Weitere Tickets und Termine im Kartenvorverkauf für folgende Städte:

Gefällt dir Editors, dann teile oder Like es doch durch einen klick mit deinen Freunden.


Kategorie: Rock/Pop: Musik | Eintrittskarten | Tickets für Konzerte |

Schreibe einen Kommentar

Top